Zur Navigation | Zum Inhalt

Was ist Wahrheit laut Soeren Kierkegaard? ...was er zur Geltung bringen wollte, war gerade, dass Wahrheit nicht in Sätzen gelehrt werden könne, sondern eine Bewegung des Menschen in der Zeit sei.

 
Studium PDF Drucken E-Mail

Studienabschluss am 26.01.2005 mit einem Magister Artium in Politologie & Soziologie an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen.

Studienverlauf

Belegte Seminare, Vorlesungen & Studien


Politik

Studienschwerpunkte

Abschlussarbeit: Wirtschaftspolitik (Konjunkturpolitik) / Präsentation,

Transformationsforschung, Erich Fromm,Politische Systeme der BRD, Tschechien und Amerika.

 

Grundstudium

Seminare Einführung in die Politikwissenschaft
  Aspekte des politischen Systems der BRD (Thema: Folgen der Wiedervereinigung)
  Analyse ausländischer politischer Systeme - das System der USA (Thema: Pluralismus und Ernst Fraenkels Beitrag zur Deutsch- Amerikanischen Diskussion)
  Politische Wirtschaftslehre (Thema: Rolle der Bundesbank) (Zwischenprüfung)
  Internationale Beziehungen und Friedens- und Konfliktforschung (Thema: Anwendung der Realistischen Denkschule auf die Europ. Wirtschafts- und Währungsunion)
  Politische Theorie (Thema: die Konflikttheorie von E.O. Hondrich)
Vorlesungen Wahlforschung
  Autoritarismus
  Internationale Beziehungen, Friedens- und Konfliktforschung

Hauptstudium

Seminare Aspekte des politischen Systems der BRD
  Internationale Beziehungen, (Intern. Organisationen) Thema: Die NATO
  Politische Theorie Thema: Die Reflexionsgruppe
  Politische Wirtschaftslehre Thema: Wohlfahrtsstaatliche Politiken im Vergleich / Arbeitsmarktpolitik
  Politische Philosophie Thema: Gesellschaftstheorie bei Erich Fromm
  Analyse ausländischer politischer Systeme Das politische System Tschechiens & der Slowakei
   

Soziologie

Studienschwerpunkte Industriesoziologie, Wissenmanagement (Veröffentlichung in Vorbereitung), Projektarbeit und Modernisierungtheorie  

Grundstudium

Vorlesungen mit Klausur Einführung in die Soziologie
  Statistik I ·& II
  Soziologische Theorie I
  Sozialstruktur der BRD
Seminare Soziologie der Technik (Thema: Entwicklungsrichtungen und Forschungsfelder der Techniksoziologie)
  Soziologische Theorie II
  Einführung in die empirische Sozialforschung

Hauptstudium

Forschungspraktikum Thema: Auswirkungen privater Nutzung von E-mail (3 Semester) Forschungsbericht / Zusammenfassung/ weiterführende Typenbildung als Thesenpapier
Seminare Klassikerseminar Durkheim
  Das Projekt der Moderne AB1
  Soziologie des Managements AB2 / Folien zur Präsentation
  Soziologie der Angestellten
  Modernisierungstheorie

Kongresse, Kolloquien, Seminare

Sommer 1996 Planspiel zur Simulation der weltweiten Populationsentwicklung Universität Tübingen (Veranstalter UNESCO)


Mai 1997 Global Ethic - Internationale Conference der UNESCO Veranstalter AIESEC mit der studentischen Initiative Weltethos


Mai 1999 einmonatiger Studienaufenthalt in Oxford


Sommer 1998 Tagung: Europa zwischen Integration und Ausschluss Universität Wien (Veranstalter ÖGPW, DVPW, SVPW)


August und September 1999 Studienreise in die VR China, Rückfahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn von Peking nach Moskau.


März 2001 Baden Württemberg Kolloquium: Entgrenzte Märkte, grenzenlose Bürokratie? Auf Schloss Maurach (Veranstalter: Universität Konstanz im Auftrag des Kultusministeriums BaWü. und der Landesbank)